Seniorenausfahrt 2018

Nach 2015 wurde die Idee von Regula Betz und Männi Dettwiler wieder aufgegriffen, mit den BewohnerInnen des SeniorenZentrums Uzwil eine Oldtimerausfahrt durchzuführen.

Kurt Schweizer

So trafen sich 13 MBVC-Mitglieder bei schönstem Wetter mit ihren Oldtimern am Samstag, den 14.07.2018 um 13.00 Uhr. Den 78 angemeldeten BewohnerInnen wurde eine sehr schöne Rundfahrt in der Region mit unseren alten Sternen geboten. Das OK, mit Regula Betz als Leiterin Aktivierung im SeniorenZentrum und Männi Dettwiler als erfahrenem Routenplaner, hatte alles bestens organisiert.

weiter zum ganzen Artikel…

Passione Caracciola – per Losglück an eine denkwürdige Rallye

Die vierte Ausgabe dieser renommierten Rallye fand vom 20. bis 24. Juni 2018 statt und führte die Teilnehmer auf einer Reise quer durch die Schweiz – von Genf nach St. Moritz. Fünf Tage Prachtwetter, vier Übernachtungen an absoluten Top-Adressen, drei eigentliche Rallye-Tage mit Fahrten durch wundervolle Landschaften, über zahlreiche Pässe und mit vielen Prüfungen.

Erika & Wolfgang Durrer

Breites Teilnehmerfeld

Eine Übersicht der teilnehmenden Oldtimer bot sich am Nachmittag des 1. Tages am Quai du Mont Blanc im Zentrum von Genf, wo die Teilnehmer empfangen und registriert wurden. Die Präsentation von rund 50 prächtigen Oldies direkt am See sowie die Stände verschiedener Sponsoren fanden grosses Interesse beim Publikum. Es wurde viel posiert und fotografiert, während die Autos vorbereitet, mit Startnummern versehen, Auskünfte erteilt, Kontakte und neue Bekanntschaften geknüpft wurden.

weiter zum ganzen Artikel…

Internationale 190 SL Tage

Rückblick auf die 8. internationale Mercedes-Benz 190 SL Tage vom Lago di Garda bis Verona.

René Liem

 Mittwoch, 20. Juni 2018

Fünf Schweizer Paare trafen sich bei schönstem Cabriowetter um 10.00 Uhr an der Autobahnraststätte Walensee, um gemeinsam an den internationalen Mercedes-Benz 190 SL Tagen teilzunehmen. Dieses internationale Treffen wird alle 2 Jahre abwechselnd von Mercedes-Benz Automobilclubs unterschiedlicher Länder organisiert und durchgeführt. Dieses Jahr waren die Italiener die Organisatoren. Im Jahr 2020 werden wir in der Schweiz die Durchführung übernehmen. Neben unseren 5 Mercedes-Benz 190 SL aus der Schweiz kamen Autos aus Belgien, Frankreich, Deutschland und Italien.

weiter zum ganzen Artikel…

Stamm Zürich – Aargau – erwachsen geworden

«Wenn man Kinder hat, merkt man, wie schnell die Zeit vergeht.» Oh, wie habe ich diesen Spruch aus dem Munde meiner lieben Frau Mama gehasst. Blöd für mich – sie hatte recht!

Bernd M. Reukauf

Das stellten spätestens am Mittwoch, dem 9. Mai 2018, nun auch die Stammeltern Pia Meier und Roland Blaser fest. Ihr Kind, der Stamm Zürich/Aargau, feierte an diesem Tag nämlich den zweiten Geburtstag und kann somit als etabliert und damit erwachsen gelten.

Um die dreissig Gäste fanden sich im Gasthof Sternen beim Kloster Wettingen ein, um die Volljährigkeit des Stamms gebührend zu feiern. Und das taten alle Anwesenden auch. Los ging es um 18 Uhr mit einem vom Sternen offerierten Apéro und die letzten MBVC’ler verliessen den Sternen gegen Mitternacht. Bravo. Zeigt das doch, dass es Pia und Roland nicht nur gelungen ist, ihrem Spross das Laufen beizubringen, sondern auch ihn gross zu ziehen. Die Teilnahme am Anlass vom zweiten Mittwoch im Monat wird regelmässig von 25 bis 30 Mitgliedern wahrgenommen, bestehend aus einem festen Kern, aber auch aus Gästen anderer Regionen.

weiter zum ganzen Artikel…

Zum ersten Geburtstag: Stamm Zürich/Aargau

Laufen lernen

Bernd M. Reukauf

«isch ja scho es bizzeli too much für en Stamm, fintsch nöd?» Mein Gegenüber schaut ob seiner Aussage etwas unsicher auf den tadellos eingedeckten Platz vor sich: Drei blitzblanke im Lichte der von der Decke leuchtenden Lüster glänzende Gläser, drei Reihen feines Besteck, Dessertlöffel und -gabel oberhalb des schneeweissen Porzellans mit einer kunstvoll gefalteten Stoffserviette, die man eigentlich gar nicht mit Resten von Fett, Wein, Bier, Sauce oder Kaffee besudeln möchte. Ohne Zweifel eine edle Atmosphäre der Gasthof Sternen im Kloster Wettingen. Nun, kaum verwunderlich, haben wir es doch hier mit dem angeblich ältesten Gasthof des Landes zu tun, der dem wiederum jüngsten Spross aller MBVC-Stämme am jeweils zweiten Mittwoch im Monat eine Heimat bietet.

weiter zum ganzen Artikel…

Neuer Stamm Zürich/Aargau

Der MBVC freut sich über die «Geburt» des neuen Stamms ZH/AG

Paul & Peter Winet

Wenn wir den Wohnort der Mitglieder des MBVC auf der Schweizerkarte mit einem roten Punkt markieren, stellen wir fest, dass der Raum Zürich/Aargau an «Masern» leidet. Ganz offensichtlich ist dort die Dichte sehr hoch. Aber genau in dieser Region existierte bisher kein Stamm. Es war also naheliegend, die Stamm-Standorte entsprechend zu erweitern. Im Vorstand liefen die Vorbereitungsarbeiten bereits seit einiger Zeit, schliesslich musste der Standort, ein geeignetes Lokal und vor allem ein (Stamm-)Vater gefunden werden. An der HV vom 9. April 2016 wurden die Anwesenden über das unmittelbar bevorstehende freudige Ereignis informiert. Der Vorstand hat sich für das Restaurant Sternen in Wettingen als Stammlokal entschieden. Roland Blaser amtet als Stammvater, und man trifft sich dort jeweils am 2. Mittwoch des Monats ab 19 Uhr. Weil es nicht möglich war, den neuen Stamm in einer Club-Nachricht vorzustellen, hat unsere fleissige Sekretärin Sonja Schweizer zirka 150 Mitglieder im Umkreis des neuen Stammlokals per Mail auf die Neuigkeit aufmerksam gemacht. Nebst der intensiven mündlichen Kommunikation wurde auch ein speziell kreierter Flyer zur Werbung eingesetzt. Roland besuchte in der Folge die aktuellen vier Stammtische und machte auf diese Weise seinen neuen Stamm bekannt.

weiter zum ganzen Artikel…

Seniorenausfahrt 2015

Freude bereiten – Freude erleben… – Eine etwas andere Oldtimer-Ausfahrt

Walter Waespi

Die Idee von Regula Betz und Männi Dettwiler wurde im Frühling am Ostschweizer-Stamm platziert: Oldtimer-Ausfahrt für Bewohner des Seniorenzentrums Uzwil. Der Vorschlag fand Anklang und somit konnte die Planung für das Vorhaben beginnen.

Unsere Mitglieder Regula (Leiterin Aktivierung im SZ Uzwil) und Männi als versierte Organisatoren und Routenplaner hatten die Ausfahrt optimal vorbereitet, so dass das Vorhaben am Samstag, 22. August 2015, nachmittags bei schönstem Wetter realisiert werden konnte.

Über 60 Bewohnerinnen und Bewohner hatten sich für die Ausfahrt angemeldet. Dafür standen letztlich 10 Fahrzeuge (8 Sterne, ein Renault und ein Chrysler) zur Verfügung. Old- und Youngtimer, der Älteste mit Jahrgang 1926 und der Jüngste mit Baujahr 1997. Ein weiterer attraktiver Klassiker – ein Ferrari – konnte wegen einer akut aufgetretenen Panne im Zündsystem leider nicht eingesetzt werden.

weiter zum ganzen Artikel…