Zentralschweizer Grillplausch 2019

Lilianne und Donat Keusch liessen sich für den diesjährigen Zentralschweizer Grillplausch vom 7. Juli 2019 etwas ganz besonderes einfallen: Es sollte ein Besuch der Pilgerstätte vom heiligen Bruder Klaus von Flüe in Sachseln sein.

Werner Wismer

04.30 Uhr: Blitze, Donner und starker Regen rissen uns am Sonntagmorgen viel zu früh aus den Federn… Das darf doch nicht wahr sein, pünktlich zu unserer MBVC-Ausfahrt spielte das Wetter nicht mit. Also nochmals das Kopfkissen auf die kühle Seite gedreht und versucht noch zwei Stunden weiter zu schlafen. Mit dem Surren des Weckers und einem müden Blick nach draussen, hoben sich aber meine Mundwinkel schnell, riss doch die Wolkendecke zunehmend auf. Um es gleich vorwegzunehmen, es sollte ein schöner, sonniger Tag werden. Noch mit geschlossenem Verdeck nahmen wir die Anfahrt zum Gisikoner Stammlokal Tell, durchs schöne Reusstal unter die Räder. Bereits hatten sich schon mehrere MBVC-Mitglieder mit Begleitung auf der Terrasse des Restaurants eingefunden und liessen sich das Gipfeli und den Kaffe munden.

weiter zum ganzen Artikel…

Zentralschweizer Grillplausch 2018

Zentralschweizer Grillplausch 8. Juli 2018
Eitel Sonne, welche Wonne! Mag mancher Oldie-Fan schon auf der Fahrt zum Tell innerlich gejubelt haben.

Kurt Bühlmann
 
Und wirklich, «rekordverdächtige» 61 Teilnehmende trudeln nach und nach auf der schönen Wirtshausterrasse an der Reuss ein, wo sie bei Kaffee und Gipfeli herzlich das Wiedersehen zelebrieren und erste Erinnerungen auffrischen, bis Donat mit schrillem Horn zum Aufbruch mahnt und das verheissungsvolle Programm offenbart. Draussen warten unsere älteren und neueren Kostbarkeiten nach dem Motto «und sie bewegen sich doch» auf ihren Einsatz, und es gibt kaum genügend Worte für die variantenreichen Geräusche, natürlich Musik in unseren Ohren, bis sich die Kolonne von 31 Fahrzeugen über die Reuss in Bewegung setzt.

weiter zum ganzen Artikel…

Zentralschweizer Grillplausch 2016

Unter dem Motto «Nostalgie trifft Nostalgie» versammelte sich am 10. Juli eine muntere Schar auf der Terrasse des «Tell» in Gisikon, bereit für einen unterhaltsamen Ausflug unter strahlend blauem Himmel. 

Luzia Keusch

Gestärkt mit Kaffee und Gipfeli starteten die Oldies und Goldies, ausgerüstet mit dem wie immer genauestens abgefassten Routenbuch, Richtung Aargau. Vorbei an blühenden Feldern, schmucken Bauernhäusern und fröhlich winkenden Passanten, führte die Strecke durch das Reusstal und weiter durch den Bezirk Affoltern, um alsbald den Aufstieg über den lauschigen Albispass in Angriff zu nehmen. Der Blick über den glitzernden Zürichsee war traumhaft! Über Hausen und Kappel erreichten wir bald unser Ziel, den Bahnhof Sihlwald, wo uns ein erfrischendes Apérobuffet, serviert von Mitgliedern des Vereins Zürcher Museums-Bahn ZMB, erwartete.

 

weiter zum ganzen Artikel…