Einladung zur Chassistypen Ausfahrt

Von Stamm zu Stamm – unterwegs mit den Chassistypen am 28. Juli 2019
 
Anlässlich der letztjährigen Chassistypen-Ausfahrt kam der Wunsch auf, einander jährlich zu treffen. Es muss ja nicht immer die traditionelle zweitägige Ausfahrt sein; Frau, Mann und Fahrzeug können sich auch bei einer eintägigen Ausfahrt treffen und nach Belieben austauschen.
 
Die Idee kam bei allen Teilnehmenden gut an. So organisieren wir dieses Jahr eine eintägige Ausfahrt um uns wieder zu treffen und dabei unsere Fahrzeuge zu bewegen. Wir starten beim langjährigen Stammlokal des Nordwestwchweizer Stammes in Egerkingen und verabschieden uns beim neu gefundenen Stammlokal des noch jungen Stammes Aargau/Zürich in 
Brunegg.
 

Nach dem Start im solothurnischen Egerkingen geht die Fahrt kurz durch den Aargau um danach einige Strassen im Kanton Luzern zu befahren. Nach einem kurzen Boxenstopp geht es weiter, um dann wieder den Kanton Aargau zu durchstreifen. Nach einer gemütlichen Fahrt erreichen wir Brunegg, wo wir uns nach einem Apéro ein herzhaftes Mittagessen gönnen. Von hier aus erfolgt die individuelle Heimfahrt.

Wir hoffen, bei diesen eintägigen Anlässen nicht nur die traditionellen Teilnehmer der zweitägigen Ausfahrten dabei zu haben, sondern auch diejenigen Clubmitglieder, die zwar über einen Chassistyp verfügen, aber bisher die Strapazen einer grossen Ausfahrt nicht auf sich nehmen wollten.
 
Programm
– 08.30 Eintreffen der Teilnehmenden zu Kaffee und Gipfeli
– 09.30 Start zur Fahrt gemäss Roadbook
– 10.30 Boxenstopp mit einem Getränk
– 11.15 Weiterfahrt
– 13.00 Eintreffen in Brunegg
   Apéro und Mittagessen 
   anschliessend individuelle Heimreise
 
Leistungen
– Kaffee und Gipfeli am Startplatz
– Roadbook
– Boxenstopp Getränk
– Apéro und Mittagessen
 
Kosten
CHF 68.- pro Person.
Getränke und Extras gehen zu Lasten der Teilnehmenden
 
Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind MBVC-Mitglieder mit Vollchassis-Fahrzeugen der Kategorie 01 und 02 gemäss MBVC-Fahrzeugreglement, also sämtliche Fahrzeuge, die vor und während des Zweiten Weltkriegs hergestellt worden sind, ausserdem der nach dem Zweiten Weltkrieg weitergebaute 170 V (inkl. 170 D) und die aus den Vorkriegsmodellen abgeleiteten Typen 170 S und 220 (W 187) sowie die von ihnen beeinflussten «Adenauer» und 300 S.
 
Anmeldung
Anmeldung bis 5. Juli 2019
– Internet: www.mbvc.ch 
– E-Mail: trudy.szeplaky@mbvc.ch
– Anmeldekarte (eingeheftet)
 
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.
 
Trudy & András Széplaky