Neuer Stamm Zürich/Aargau

Der MBVC freut sich über die «Geburt» des neuen Stamms ZH/AG

Paul & Peter Winet

Wenn wir den Wohnort der Mitglieder des MBVC auf der Schweizerkarte mit einem roten Punkt markieren, stellen wir fest, dass der Raum Zürich/Aargau an «Masern» leidet. Ganz offensichtlich ist dort die Dichte sehr hoch. Aber genau in dieser Region existierte bisher kein Stamm. Es war also naheliegend, die Stamm-Standorte entsprechend zu erweitern. Im Vorstand liefen die Vorbereitungsarbeiten bereits seit einiger Zeit, schliesslich musste der Standort, ein geeignetes Lokal und vor allem ein (Stamm-)Vater gefunden werden. An der HV vom 9. April 2016 wurden die Anwesenden über das unmittelbar bevorstehende freudige Ereignis informiert. Der Vorstand hat sich für das Restaurant Sternen in Wettingen als Stammlokal entschieden. Roland Blaser amtet als Stammvater, und man trifft sich dort jeweils am 2. Mittwoch des Monats ab 19 Uhr. Weil es nicht möglich war, den neuen Stamm in einer Club-Nachricht vorzustellen, hat unsere fleissige Sekretärin Sonja Schweizer zirka 150 Mitglieder im Umkreis des neuen Stammlokals per Mail auf die Neuigkeit aufmerksam gemacht. Nebst der intensiven mündlichen Kommunikation wurde auch ein speziell kreierter Flyer zur Werbung eingesetzt. Roland besuchte in der Folge die aktuellen vier Stammtische und machte auf diese Weise seinen neuen Stamm bekannt.

Am frühen Abend des 11. Mai war es dann soweit. Bei frühlingshaftem Wetter strömten rund 50 aktive Mitglieder aus (fast) allen Landesgegenden zum Restaurant Sternen in Wettingen, um bei der Gründungsfeier zum ZH/AG-Stamm dabei zu sein. Die öffentlichen Parkplätze in der Umgebung des Klosters waren schon bald vorwiegend mit Mercedes-Benz Fahrzeugen belegt. Als Hinweis für den besonderen Anlass wurden die drei ältesten Fahrzeuge auf dem privilegierten Platz vor dem Restaurant aufgestellt. Der Apéro mit Häppchen konnte im Freien abgehalten werden. Nach dem Fototermin nahmen wir an den festlich gedeckten Tischen in der Gaststube Platz. Roland Blaser begrüsste die Anwesenden offiziell und gab der Freude Ausdruck, dass sich der Vorstand in corpore und eine so beachtliche Anzahl Aktiver, sowie auch Delegationen der übrigen Stammtische für diesen denkwürdigen Event eingefunden haben. Ein spezieller Gruss
erging an Abed Chebaro, das jüngste Mitglied unseres Clubs. In seiner Begrüssungsansprache erwähnte Roland, dass es sich beim Restaurant Sternen nachweislich um das älteste Gasthaus der Schweiz handelt. Somit besteht eine Gemeinsamkeit mit der ältesten Automarke «Mercedes-Benz», welche nota bene auch einen Stern trägt. Mit Trinksprüchen aus aller Welt wurde auf das Wohl und Gedeihen des neuen Stamms angestossen. Danach ergriff der Präsident, Christian Haltner das Wort und hiess Kenny Eichenberger willkommen, welcher es sich nicht nehmen liess, der Gründung unseres neuen Stamms als Gast beizuwohnen. Er erklärte auf seine gewohnt humorvolle Art, warum der Stamm ZH/AG und nicht AG/ZH heisst, obwohl das Lokal im Kanton Aargau ist. Auch er wünscht dem Stammtisch eine blühende Zukunft und überreicht dem neu installierten Stammvater einen Bergkristall mit Ecken und Kanten aber auch glatten Flächen, wie wir sie auch bei den Mitmenschen finden. Der Bergkristall hat eine heilende Wirkung auf Körper und Geist und ist auch als Glücksbringer bekannt. Zu einer Feier gehört aber auch ein Essen. Die spezielle Menuekarte weckte den Appetit, sie bot jedem etwas Passendes. Im Verlaufe des Abends konnten sich die Anwesenden in ein Gästebuch eintragen. Dieses exklusiv für den ZH/AG-Stamm bestimmte, in Leder gebundene Buch, ist eine Spende von Frau Doris Tarmann, Eigentümerin der Papeterie Hagenbuch in Aarau. Besten Dank! Frau Tarmann konnte leider nicht anwesend sein, ist in unseren Kreisen nicht unbekannt – liess sie sich doch in der Vergangenheit schon öfters als Sponsorin an Anlässen engagieren. Es war schon bald 23 Uhr, als sich eine allgemeine Aufbruchstimmung bemerkbar machte. Die meisten waren ja nicht gerade aus der Region.

Der erste Stamm am neuen Ort hat seine (Feuer-)Taufe mit Bravour bestanden.
Vivat – crescat – floreat.