Berner Ausfahrt vom 26. August 2017

Gutes Wetter, eine organisatorische Glanzleistung von Riekes und märchenhaft anmutende Fahrten auf verträumten Wald- und Nebenstrecken und vieles mehr – all das kennzeichnete die diesjährige Berner Ausfahrt!

Lucas und Anita Weber und ihr 250 CE

Die Besammlung am Samstagmorgen erfolgte nach bewährter Tradition im Stammlokal Restaurant Löwen in Fraubrunnen. Hätten die Verfasser dieses Berichtes etwas aufmerksamer geschaut, hätten sie bemerkt, dass Werner Rieke die Abfahrtszeit um 30 Minuten auf 9.00 Uhr vorverlegen musste. So kam es, dass wir beide um 8.55 Uhr gemütlich – wir hatten ja noch «genügend» Zeit – beim Stammlokal eintrudelten, wo wir dann in eine fast verscheucht wirkende Gruppe von abfahrbereiten und bereits wegfahrenden Autos gerieten – ja, da war etwas schief gelaufen! Werner eilte zu unserem Wagen, schob das Fahrtenheft behände durch die Seitenfenster und schmunzelte: «Ihr seid grad richtig: Wir fahren jetzt, ich hatte das ja schriftlich weiter zum ganzen Artikel…

Berner Ausfahrt 2016

Flughafen Bern – Belpmoos hautnah erlebt

Peter Badertscher

Erinnert ihr euch an die zwei Fotos in der CN 4 2014 auf Seite 47 unter der Rubrik Leserbilder? Genau, die zwei Aufnahmen mit der wunderschönen Ponton Limousine von Bruno V. Nünlist im Vordergrund und der Lockheed Super Constellation im Hintergrund.

Diejenigen, welche nicht an der Ausfahrt teilnehmen konnten, werden sich jetzt fragen, was hat das mit der Berner Ausfahrt zu tun?

Also, schön der Reihe nach. Treffpunkt ab 08:00 Uhr auf dem Bauernhof der Familie Schmutz. So stand es im Programm. Als Esther und ich um 08:05 Uhr eintrafen, hatten wir fast das Gefühl, wir seien zu spät! Standen doch schon an die 13 sauber herausgeputzte Oldtimer da. Auch das «Binzli» von Doris Amacher durfte nach einer längeren Restauration wieder mal an einer Ausfahrt teilnehmen. Es war schwer festzustellen, wer mehr strahlte; das «Binzli» oder Doris.

 

 

 

weiter zum ganzen Artikel…